Termine
01.05.
11:00
Maifest am Hirschwald
11.11.
18:00
Martinszug
17.12.
16:00
Waldweihnacht am Hirschwald
Wetter Wilhelmsfeld

Der 1.Mai in Wilhelmsfeld nach langer, langer Pause

„Der Mai ist gekommen...“ und der Heimat-und Verkehrsverein, durfte nach zweijähriger Zwangspause sein traditionelles Grillfest, lang ersehnt wieder veranstalten.

Man hat sich, nach langer Pause, ein wenig wärmere Temperaturen und mehr Sonnenschein gewünscht. Jedoch hatten wir darauf keinen Einfluss. Aber wir freuten uns, dass die Coronazahlen und die Regierung es zugelassen hat, wieder Feste ohne Beschränkungen durchzuführen zu dürfen. Viele Wanderer und Wilhelmsfelder Bürger kamen und haben das Fest angenommen, was uns sehr gefreut hat.
Da konnte man sich von der Wanderung erholen und schöne Stunden im Freien in geselliger Runde, mit Freuden und Verwandten, bei gutem Essen und Trinken verbringen.

Unser bewährtes Küchenteam zauberte wie jedes Jahr am offenen Holzkohlegrill schmackhafte Speisen wie saftige Steaks, knusprige Bratwürste, Wurstsalat mit Pommes, genau das Richtige, bei schönem Wetter im Wald zu speisen und die Natur erwachen zu sehen.
Auch unser außergewöhnlich vielfältiges Kuchenbuffet, bestehend aus den hervorragenden selbstgebackenen Kuchen und Torten von unseren zahlreichen Spendern, wartete auf ihre Gäste. Der Nachmittag konnte bei Sonnenschein einem Gläschen Wein oder einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen bei Musik und guten Gesprächen ausklingen.

Wir hoffen es hat ihnen gefallen und Sie besuchen unsere Veranstaltung auch im nächsten Jahr wieder. Ihr Heimat- und Verkehrsverein Wilhelmsfeld.
Unser herzliches Dankeschön gilt allen HELFERN und allen HELFERINEN, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre. Auch unseren KUCHENSPENDERN, die uns jedes Jahr treu mit einem selbstgebackenen Kuchen oder Torte unterstützen.
Außerdem herzlichen Dank dem Restaurant“ Talblick“.


Nun noch etwas in eigener Sache. Sie können sich denken, dass viel Arbeit in einer solchen Veranstaltung steckt. Der Heimat- und Verkehrsverein veranstaltet dieses Fest zum 1. Mai schon seit Jahrzehnten, um den Bürgern schöne Stunden des Beisammenseins mit Freunden, Bekannten und Nachbarn im schönen Wilhelmsfelder Wald zu ermöglichen. Leider fällt es unserem Verein zuletzt immer schwerer, diese Veranstaltung zu organisieren und durchzuführen. Unsere Mitgliederzahlen nehmen ab und nur wenige kommen neu dazu. Jede helfende Hand zählt, weshalb wir Sie dazu ermuntern möchten, uns beim nächsten Mal helfend bei Seite zu stehen.

Dies war der Stand bis zum Samstag, den 14.05.2022, 9:00 Uhr, da hatten wir ein Treffen mit dem Bauleiter der ausführenden Tiefbaufirma für das Fibernet. Der Bauleiter erklärte uns, dass ihnen der Parkplatz von der Gemeinde zur Verfügung gestellt wurde. Auf dem Parkplatz werden Container aufgestellt sowie Material gelagert. Außerdem wird der gesamte Bereich wegen der Verkehrssicherheit eingezäunt. Eine Besprechung mit uns im Vorfeld wo, wie, was aufgestellt wird, wäre aus unserer Sicht hilfreich gewesen. Nun wurden die Tatsachen durch die Gemeindeverwaltung geschaffen, deshalb möchten wir Sie verehrte Bürgerinnen und Bürger darüber informieren, dass der Heimat- und Verkehrsverein weder in diesen Jahr noch im nächsten Jahr Veranstaltungen auf diesem abgesperrten Baustellengelände durchführen kann. Auch unser geplantes Fest zum 70ten Vereinsjubiläum wird deshalb ausfallen.

Ihr Heimat- und Verkehrsverein
1. Vorstand Reiner Hertel
2.Vorstand Gertrud de Andrade
geändert am 22. 05. 2022